StartseiteVeranstaltungenWalesWhiskyBezugsquellenHelfenÜber die ADWNWhisky-ClubsBücher und CDsFotosTipps und LinksJenseit des TweedGästebuchSitemap

Helfen:

Geschichte und Wissenswertes

Plüsch

Für Karl

Fifteen

Fröhliche Weihnachten für alle!

Whiskyweltreise

The Sleeping Warrior

Not available anymore

Cöpenicker Celtic Inter Fair Pur Festival

German Master Class

The Ambassador's Tasting

Ü30

Ansbacher Allerlei

Sechs senkrecht

The Western Isles - Part Two

The Western Isles - Part One

Die sieben Schwaben

Deutschland gegen Österreich

In Vorbereitung

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Impressum

Zusammenfassung

Am 17. Oktober 2015 fand das 17. Benefiz-Whisky-Tasting der Armond Dishers WhiskyNews zugunsten bedürftiger Kinder statt. Unter dem Titel "Plüsch" konnten wir 777 Euro erlösen.

Der gute Zweck
Dieses Mal wird der Verein Orienthelfer e.V., ein gemeinnütziger Verein, der 2012 von dem Kabarettisten Christian „Fonsi“ Springer in München gegründet wurde, das Geld erhalten.
Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Opfer des Syrischen Krieges zu unterstützen. Derzeit befinden sich sieben der 20 Millionen Syrer auf der Flucht, darunter befinden sich nach UN-Angaben auch eineinhalb Millionen Kinder (siehe » www.orienthelfer.de).
Mit der Teilnahme an dem Tasting unterstützen Sie die Arbeit dieses Vereins – Genießen und Helfen, was kann es Angenehmeres geben?

Warum "Plüsch"?

Sicherlich haben Sie sich schon gefragt, warum das 17. Benefiz-Whisky-Tasting den Titel "Plüsch" trägt. Ganz einfach: Der Verein Orienthelfer e.V. sammelt nicht nur Geld, sondern auch Kuscheltiere, die an die Kinder in den Flüchtlingslagern verteilt werden. Falls Sie an dem Tasting teilnehmen, können sie dort auch Kuscheltiere abgeben. Die Kuscheltiere sollten sich in gutem Zustand befinden und gereinigt und ohne Elektroteile sein.

Die großzügigen Spender

Alan Buckley von Slane Castle Irish Whiskey spendete eine Flasche seines erstklassigen Whiskys.
Michael Sichelstiel von Michels Whisky-Konthor in Ansbach spendete einen 16 Jahre alten Glen Ord.
Petra Dörschmann und Peter Dorscht spendeten gleich zwei Flaschen: Eine Sonderabfüllung eines BenRiach und eines Kilchoman, mittlerweile zwei sehr rare und gesuchte bottlings.
Michael Lelle und Jens Owczarek von TheWhiskyCask & TheRumCask in Pirmasens spendeten einen 21 Jahre alten Miltonduff - sicherlich ein Highlight des Abends

Die zu verkostenden Whiskies

Whiskies des 17. BWT

Slane Castle Irish Whiskey 40%
Eigentümerabfüllung, mangels Nachschub ist der Whisky nur noch im Schloss erhältlich, 0,75l-Flasche
Glen Ord 1996/2013 16YO 58,8%
The Whisky Fair, Refill Bourbon Hogshead, nur 231 Flaschen
BenRiach 2000/2013 12YO 53,4%
„Selected & Bottled for „Cöpenicker Whisky-Herbst 2013“, Eigentümerabfüllung, Pedro Ximenez Sherry Finish, Cask No. 4234, Bottle No. 141 of 722
Kilchoman 2009/2014 56,6%
„bottled exclusively for German Roadshow 2014“, Eigentümerabfüllung, Single Cask Release, PX Sherry Cask Finish, Cask No. 395/2009, dist. 20.8.2009, bott. 27.8.2014, Bottle No. 82 of 264
Bowmore 1998/2010 11YO 54,9%
Duncan Taylor, Finish in Sherry Octave, Cask No. 372182, dist. 19.5.1998, bott. 14.4.2010, unchillfiltered, natural colour, Flasche 56 von 70
Miltonduff 1992/2013 21YO 56,7%
TheWhiskyCask, First Fill Sherry Butt, no Colouring, no chill filtration