Die aktuelle Armond Dishers WhiskyNews

Armond Dishers WhiskyNews 86Die Besitzer der walisischen Whisky-Distillery Penderyn wollen gleich zwei weitere Brennereien errichten: Eine wird in Llandudno  an der Nordküste stehen, die andere in Swansea an der Südküste von Wales. Im Erzgebirge kamen gleich mehrere Brenner auf die Idee, einen Whisky zu kreieren, so dass ich gleich von vier Abfüllungen berichten kann. Und schließlich macht der Whiskymessen-Hype auch vor der ADWN nicht halt: Tipps zu nicht weniger als zehn(!) Veranstaltungen im Februar und im März füllen zwei Seiten der aktuellen ADWN.

Herzlich Willkommen

Momentan zeigt sich die neue Website der Armond Dishers WhiskyNews noch von ihrer spröden Seite. Doch schauen Sie immer wieder einmal rein. Sie wird schöner werden denn je.
Links auf die alte ADWN-Website sind nicht mehr gültig.

20. Benefiz-Whisky-Tasting der Armond Dishers WhiskyNews

Goldene 20 auf Rot-GoldIm Herbst wird das 20. Benefiz-Whisky-Tasting der Armond Dishers WhiskyNews stattfinden. Wie stets wird der Erlös zu 100% an bedürftige Kinder gehen.

Aktuell suche ich hierfür noch Flaschen. Spender werden in den ADWN-Ausgaben vor und nach dem Tasting namentlich genannt - Firmen zusätzlich mit deren Logo. Wenn Sie also eine Flasche passend zum Anlass - 20. Tasting im Jahr 2020 ;-) - spendieren möchten, melden Sie sich bitte bei mir, am besten per mail an armin.schuessler@adwn.de. Vorab schon mal ein herzliches Dankeschön.

19. Benefiz-Whisky-Tasting der Armond Dishers WhiskyNews

Gespeichert von Armin Schüssler am Mo, 22.10.2018 - 12:37

Am 9. November 2018 fand das 19. Benefiz-Whisky-Tasting zugunsten bedürftiger Kinder stattfinden. Nicht weniger als 1600 Euro konnten für den guten Zweck eingenommen - ein neuer Rekord in der Geschichte der Benefiz-Whisky-Tastings. Seit 2006 veranstalte ich diese Tastings, die eine Gesamtsumme von fast 25000 Euro erlösten - stets zugunsten bedürftiger Kinder. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für ihren Beitrag, das Los bedürftiger Kinder zu erleichtern. Doch ohne die großzügigen Spender wären diese Benefiz-Whisky-Tastings nicht möglich.